Soldron Wärmetechnik Vertriebs GmbH
 

Der Heizleiter:
 
 
Schutzleiter stabil, dicht umflochten
      -hohe mechanische Sicherheitsreserven Drahtabschiermung gegen Elektrosmog und für Anschluß an FI-Schutzschalter
Isolation besteht aus hochwertigem Isolationsmaterial
      -in stabiler Wandstärke
      -Thermisch, elektrisch und mechanisch stabil mit genügend
      Sicherheitsreserven 2-fach isoliert
Heizleiter ist  massiv
      -2-3 facher Materialaufwand
      -thermisch und mechanisch stabil
Anschlußtechnik in hochwertiger Ausführung
      -stabile Quetsch u. Schrumpftechnik
      -wasserdicht, mechanisch stabil

 
 

Heizleiter FH:

Wenn sehr niedrige Aufbauhöhe gefordert ist,

mit 160 Watt/m².
Als 0,5m Breite
 in extra dünner Ausführung von nur ca.  2mm - 2,5mm Heizkabeldicke lieferbar !
Das spart Flexkleber beim verfüllen und bringt Vorteile bei  der Fussbodenaufbauhöhe wenn diese z.B. durch Türen begrenzt wird.
Einfache Verlegung:
Durch das Armierungsgewebe liegt die Heizmatte sehr plan auf dem Fußboden, kann jedoch nicht in der Länge zusammengeschoben werden.

 
 

Keizkabel



Dünnbettheizmatte