EKEKTRISCHE FUSSBODENHEIZUNG Fußbodenheizungen Heiztechnik Haustechnik Installation

Fußbodenheizung Elektrische Fussbodenheizung Elektrofußbodenheizung elektrische Dünnbettheizmatten Fliesenheizung Badheizung Dünnbett Heizung Elektroheizung Fußheizmatte Raychem

ELEKTRISCHE FUSSBODENHEIZUNG Bodentemperierung
elektrische Fußbodenheizung ist nicht gleich Fußbodenheizung
Die elektrische Fußbodenheizung ist sicher günstig und zuverlässig
Wärmeboden


Die preiswerten Heizsysteme zur Fußbodentemperierung im Bad, Küche, Kinderzimmer oder Wintergarten  ( Frostschutz ) mit Markenregler der Firma Eberle.

Die Elektrische-Fußbodenheizung unter Steinböden, Fliesen, Parkett oder z.B auch unter Trockenböden zur Altbausarnierung!

Willkommen im Online Shop der Firma

Bildschirmauflösung optimal bei 1280 X 1024

Soldron Wärmetechnik Vertriebs GmbH


Diese Seite bildschirmfüllend in einem neuen Fenster öffnen !



Zu unserem Neuen SHOP:
Elektro Fussbodenheizung
Hier klicken: oder ins Bild WT Warm Tile:

email





Startseite:  Frima Tyco Thermal Controls Raychem
( Tyco Electronics Raychem GmbH Raychem HTS )
 
 
 
 

Sparen leichtgemacht:
Sparen mit dem EURO:
Ca. 2% Preisersparnis:
DM geteilt durch 2 = Die neuen EURO Preise
 
 

[Verkaufs- und Lieferbedingungen]     [Preisübersicht][Ausführliche Produktinformation Verlegeanleitung Tips]

info@soldron.de
für eventuelle Rückfragen bitte mit Telefonnr:

Achtung:
Die Lieferung erfolgt ab einen Bestellwert von 500.-EURO
ohne Kosten für Porto und Verpackung.

Bitte beachten Sie die ausführliche Produktinformation links unten.
Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Wählen Sie bitte in der oberen Leiste eine Produktkategorie aus.
Zum Bestellen klicken Sie Produktnamen im dunkelblauen Anzeigefeld und wählen rechts die Produktkategorie aus. Wählen Sie die Produkte durch den "Bestellen" Button . Die Produkte werden dann automatisch in das Auswahlmenü "Faxbestellung" links unten übertragen, das Sie ausdrucken und dann faxen oder mit der Post schicken können. Oder bestellen Sie am Besten per E-mail:

Auch wichtig und interessant bitte lesen:

Die ideale Raumheizung 

elektrische Fußbodenheizung  
BKHW: Blockheizkraftwerk:

Der Rinnenluftkollektor

Für das Verständnis einer elektrischen Fußbodenheizung wichtig:

Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :
die Verlegung der Heizmatte (Animation),
die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),
der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:

Auf jeden Fall in jedes Badezimmer:   200 Watt 1m² mit  Regler 531 Instset  inkl. Lieferung ab 179,80 Euro
 
Das Fußbodentemperiersystem:

schon ab 63,80 EURO für 1m² - 2 Laufmeter
ab 
120 Watt/m²,
160 Watt/m²
200 Watt/m²,
300 Watt/m²,
bis 500 Watt/m².

* 2 Standartbreiten 0,3m & 0,5m

* mit Schutzleiter (Drahtgeflechtummantelung Abschirmung)

* hohe Qualität

* geringe Stromkosten

* komplett lieferbar mit Regler & Fühlerschutzrohr

* mit Verlegeanleitung & Stromanschlußplan 
  (sehr einfach)!


 
Programm kostenlos:
für PDF-Format

Zum Herunterladen:

Wenn Sie sich die Informationen in kompakter Form abspeichern oder ausdrucken möchten! Bitte rechts  die gewünschte "Info" anklicken:

Bei Word 6.0 bitte Hier klicken:


Anklicken: Fussbodenheizung-Info -Fussbodenheizung-Montage -Fliesenheizung-Preis Word-dokumente

Sie sind sich nicht sicher, Sie haben Fragen:

EASY FINDER  Wie, Wo, Was, Wohin & Warum

FAQ Fragen & Antworten:
Finden Sie die ideale Heizmatte mit Regelung für Ihre Anwendung:
Heizung ins Bad  Wintergarten Wohnzimmer oder sonstwo. Hier klicken:
 
 

Assembly- and Instructions:

   as htm       or As WORD:DOC
 

www.soldron.de   in english



Montage- et Mode d'emploi:

   htm      WORD.DOC

www.soldron.de   français

Feedback:Rückmeldungen und Meinungen von Kunden über Soldron .
 
 
Anwendungsbereiche der Heiztechnik :
* Kachelofenbeheizung 500Watt/m²
* Bäder und Küchen
* Verkaufsräume z.B. Fleischer
* Büros , Wandheizung , Marmorheizung
* bei geringen Fußbodenaufbauhöhen
* ästhetische Gründe ( keine Heizkörper )
* Altbausanierung (z.B. Trockenböden )
* Teilflächenheizung Sitzgruppe
* Wintergartentemperierung ( Frostschutz )
Nutzen & Vorteile der Wärmetechnik :
* Einfache und schnelle Verlegung
* schnelles temperieren (morgens im Bad)
* mit Zeitschaltuhr regelbar
* extrem dünne Heizmatten, 2mm , 3mm und 4mm dick
* sicher mit CE Zeichen, kostengünstig, wartungsfrei
* entspricht internationalen Normen unterschritten ect.
* warme Füße kühler Kopf
* angenehmes Wohnklima
* durch hohe Wärmestrahlung    Temperaturabsenkung möglich

 

Bedenken Sie, unter einmal verlegte Fliesen oder Bodenbeläge läßt sich nachträglich keine elektrische Bodentemperierung oder elektrische Fliesentemperierung mehr legen.

Testen Sie Ihren Badezimmerfußboden wie er sich anfühlt!
Kühl und unbehaglich?

Das muss nicht sein.

Planen Sie lieber für die Zukunft!
Bei einem Preis von unter 50,-EURO/m² ab 2 m² sollte man sich überlegen, ob man sich diesen Komfort gönnt oder darauf verzichtet.

Bei einer bedarfsgerechten Regelung mit den Eberle-Zeitreglern entstehen nur geringe Stromkosten!
 
 

Die qualitativ hochwertigen Heizmatten :

Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):

elektrische Fußbodenheizung statt eines Standkonvektor oder Wandkonvektor
 
 
Speziell für eine einfache und rasche Verlegung im Bad die schnelle und leistungsstarke
WT PV-3L-5N
mit 160 Watt/m². 
Möglicherwise in Kombination mit einem Schellheizer
 

Alle 3 Kaltleiteranschlusskabel befinden sich an einer Anschlußseite.
 

Die Heizlitze läuft im Heizkabel vor und wieder zurück, so ergiebt sich eine einfachere Verlegung, weil am anderen Ende die Kaltleiterkabel nicht wieder zurück geführt werden müssen.

Die Magnetfelder neutralisieren sich gegenseitig!
Das elektrische Feld wird durch die Schutzdrahtummantelung abgeschirmt!
Kein normales Elektroinstallationskabel bietet diesen Schutz.
Als 0,5m Breite und auch als 0,3m Breite.
 

WT PV3L-5N hat eine besonders niedrige Aufbauhöhe von nur ca. 3mm - 3,5mm

Heizmatten mit Baumwollgewebe können bei Bedarf etwas zusammengeschoben werden.


WT PV-3L-5N elektrische Fußbodenheizung

elektro Fusbodenheizung elektrische,
                  Fliesenheizung, Fußbodenheizung, Wandheizung,
                  Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                  Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                  Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                  Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                  Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                  Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                  Zweiaderdünnbettheizmatte

 

Wenn sehr niedrige Aufbauhöhe gefordert ist,

FH TWIN- Schutzklasse I -
Alle 3 Kaltleiteranschlusskabel befinden sich an einer Anschlußseite.
 


Einfache Verlegung:
Durch das Armierungsgewebe liegt die Heizmatte sehr plan auf dem Fußboden, kann jedoch nicht in der Länge zusammengeschoben werden.
 


Die Heizlitze läuft im Heizkabel vor und wieder zurück, so ergiebt sich eine einfachere Verlegung, weil am anderen Ende die Kaltleiterkabel nicht wieder zurück geführt werden müssen.


Die Magnetfelder neutralisieren sich gegenseitig! 

Das elektrische Feld wird durch die Schutzdrahtummantelung abgeschirmt!
Kein normales Elektroinstallationskabel bietet diesen Schutz.


Als 0,5m Breite 
mit 160 Watt/m².
 in extra dünner Ausführung von nur ca.  2mm- 2,5mm  Heizkabeldicke lieferbar ! Das spart Flexkleber beim verfüllen und bringt Vorteile bei  der Fussbodenaufbauhöhe wenn diese z.B. durch Türen begrenzt wird.

FH TWIN Dünnbettheizmatte elektrische Fußbodenheizung

elektro
                    elektrische, Fliesenheizung, Fußbodenheizung,
                    Wandheizung, Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                    Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                    Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                    Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                    Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                    Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                    Zweiaderdünnbettheizmatte Fussbodenheizung

Achtung Neu:

Sonderkonfektionierung 160W/m²:


FH TWIN
- Schutzklasse I -
Alle 3 Kaltleiteranschlusskabel befinden sich an einer Anschlußseite

Es sind willkürliche Flächen z.B.
  • "Rundduschen",
  • "Schneckeförmige Duschen",
  • "bei Schrägbadewannen" ,
  • L-Formen, U-Form, Ausgesparte-Formen ,
  • oder mit Anschlußkabel in der Heizflächenmitte, ect
als Einzelanfertigung nach Ihrem Zeichnungsplan von 0,5m² bis 10m² oder mehr möglich.

Bitte Faxen Sie Ihren Grundrissplan

Preis +200% Aufschlag bei 1m², pro m² mehr 10% weniger Aufschlag auf FHT-Preise
minus Individualrabatt z.B Setrabatt
z.B 1m² statt   69,80 Euro + 200% dann  209,40 Euro
      7m² statt 406,00 Euro + 130% dann  933,80 Euro
Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :
die Verlegung der Heizmatte (Animation),
die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),
der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:
Wie eine Wärmewellenheizung

Elektrofußbodenheizung auch möglich Niedervolt Fliesenheizung 36V
Speziell für das Bad die schnelle und leistungsstarke
WT PV-S-10N
mit 160 Watt/m².
Als 0,5m Breite 


Für größere Flächen (oder bei z.B. Trockenbodenaufbau
Fermacell-Platten, 
Soporo-Patten 
Majestic-Platten
Ultrament-Patten
Domobau-Patten
oder Wedi-Patten) , bei gleichmäßiger Temperierung 
in Wohnbereiche die ausgewogene
WT PV-S-10N
mit 120 Watt/m² .
Als 0,5m Breite 
Heizschlangenabstand 6cm

WT PV-S-10N hat eine besonders niedrige Aufbauhöhe von nur ca. 3mm - 3,5mm

Wenn sehr niedrige Aufbauhöhe gefordert ist,
 

FH Dünnbettheizmatte- Schutzklasse I -
mit 160 Watt/m².
Als 0,5m Breite 
auch in extra dünner Ausführung von nur ca.  2mm Heizkabeldicke lieferbar ! Das spart Flexkleber beim verfüllen und bringt Vorteile bei  der Fussbodenaufbauhöhe wenn diese z.B. durch Türen begrenzt wird.

Einfache Verlegung:
Durch das Armierungsgewebe liegt die Heizmatte sehr plan auf dem Fußboden, kann jedoch nicht in der Länge zusammengeschoben werden.


 WT-PV-S-EPB- Schutzklasse I:
(Auf Anfrage)
Mit Schutzklasse 1 besonders für feuchte Räume wie Saunen Bäder Duschräume ect.
Doppelte Isolation und doppelte Abschiermung.
Mit  160 Watt/m² ca. 2.5mm dick, 30cm Breit
Ein Kaltleiteranschlußkabel 4m an jeder Seite:
Auf Baumwollgewebe .

WT PV-S-10N Bodenheizung elektrische Fußbodenheizung
elektro Fußbodenheizung elektrische,
                  Fliesenheizung, Fußbodenheizung, Wandheizung,
                  Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                  Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                  Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                  Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                  Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                  Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                  Zweiaderdünnbettheizmatte

FH Dünnbettheizmatte

elektro
                    elektrische, Fliesenheizung, Fußbodenheizung,
                    Wandheizung, Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                    Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                    Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                    Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                    Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                    Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                    Zweiaderdünnbettheizmatte Fussbodenheizung

WT PV-S-EPB Naßraum Heizung  elektrische Fußbodenheizung

elektro Fussbodenheizung elektrische,
                    Fliesenheizung, Fußbodenheizung, Wandheizung,
                    Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                    Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                    Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                    Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                    Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                    Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                    Zweiaderdünnbettheizmatte


 

Elektrische Fußbodenheizung Heiztechnik
Besonders für Wintergärten aber auch für Badezimmer in Altbauten mit schlechter Wärmedämmung unter der Estrichplatte oder bei Estichplatte mit mehr als 4cm.
Für Sparfüchse die äußerst preiswerte und leistungsstarke

THERMOFLOOR  S oder

mit 160 Watt/m² oder 200 Watt/m².

Durch die starke PVC-Ummantelung besonders robust.
Mit einer Aufbauhöhe von 3,5mm - 4mm.
Heizschlangenabstand 6cm
Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):
oder
die  WT S-SD-G
mit 200 Watt/m² oder 250 Watt/m².
Als Estrichheizung für direkt in den Estrich 
Heizschlangenabstand 8cm

TFS Fliesenheizung Natursteinheizung z.B. Wintergarten

elektro Fussbodenheizung elektrische,
                    Fliesenheizung, Fußbodenheizung, Wandheizung,
                    Elektrofußbodenheizung, Twin heizmatte,
                    Dünnbettheizmatte, Dünnbettheizung,
                    Elektrofliesenheizung, Elektroheizung,
                    Dünnbettbodenheizung, Twinheizkabel, Bodenheizmatte,
                    Bodenheizung, elektrisch, elektro,
                    Bodentemperierelemente, Kabelheizmatten,
                    Zweiaderdünnbettheizmatte


 

Elektrische Fußbodenheizung elektrisch Wärmetechnik
Speziell:
Auch für Wintergärten (bei fehlender Wärmedammung nach unten),
und Außenbereiche (Schnee- und eisfrei),
aber auch für Badezimmer in Altbauten ohne Wärmedämmung unter der Estrichplatte ab 5cm Estrichplatte.
die ebenso preiswerte und leistungsstarke
TF/R 3-L
mit 300 Watt/m².
Bitte telefonisch Rücksprache halten.

Durch die starke PVC-Ummantelung besonders robust.
Alle drei Anschlußkaltleiter an einem Ende angebracht.
Mit einer Aufbauhöhe von 6mm.
Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):
 



Auf Anfrage:
 
 

Heizmatten TF/R mit 300 Watt/m² von 2-8m² 0,5m Breite 230 Volt.
Heizmatten TF/R mit 300 Watt/m² von 2-14m² 0,5m Breite 400 Volt.

Deckenheizung mit 150 Watt/m² von 0,75-1,5m² 0,5/0,6m Breite 230 Volt.
Parkettheizung mit 150 Watt/m² von 1-6m² 0,5m Breite 230 Volt, 
Nur bei der Parkettheizung müssen Blindelemente verlegt werden,  an den Stellen an den keine Parkettheizung verlegt ist!
 

Elektro Fusbodenheizung freiflächenheizung

 

Bei alle Heizmatten: 

Die Heizleiter sind schutzisoliert und außerdem mit einem Drahtgewebe speziell abgeschirmt (ähnlich wie beim Koaxkabel des TV ) und geerdet sowie von einer SCHUTZGEFLECHT-Ummantelung umgeben  und somit FI-tauglich!

 
 
 

 

Das ideale Geschenk
zum Geburtstag oder zu Weihnachten ect:

Vor dem Computer im Keller
Vor dem Fernsehsessel
im Wohnwagen

die Fußheizmatte 


oder

Kachelofensitzbankheizung
Kirchenorgel Sitzbankheizung
Kirchenheizung
Eckbankheizung

 

Büro Heizmatte 
heizbare Fussmatte

0,25m x 1,0m 50 Watt

0,4m x 0,6m 75 Watt

0,5m x 0,7m 65 Watt  oder
0,6m x 0,9m 95 Watt
7mm Höhe ca. 2m Kabel

Heizbare Gumminoppenmatte
Gummiheizmatte Gummimatte
0,5m x 0,5 m 50 Watt
 

Heizbare Teppichunterlage 

( " Heizteppich - Teppichheizung ")

1,30m x 1,80m 480 Watt.
2mm Höhe ca. 4m Kabel
Mehr Info

Mehr Info

Fußwärmematte Heizteppich
                  Teppichheizung elektrische heizbare Trppichunterlage
                  Heizunterlage Heizgummimatte elektrische Büro
                  Heizmatte Gumminoppenmatte beheizbare Fussmatte warmer
                  Teppich Erwärmung gummierte Wärmematte Fußheizmatte
                  Fußwärmematte Gummiheizmatte Kirchenheizung
                  Sitzbankheizung Kirchenorgelsitzbankheizung
                  Kachelofensitzbankheizung

  


Soldron Heizleistungsregler Dimmer  Steckdosendimmer  N2003S : 


Wechselspannungssteller Drehzahlsteller Leistungssteller Leistungsregler Drehzahlregler Motorregler Motorsteller Wechselspannungsregler

Der besonders leistungsstarke Heiz-Leistungsregler für die Fuß & Büro Heizmatten und besonders für die Unterteppichheizungen WTU 480

Einfach zwischen Steckdose und Heizmatte stecken und am Drehschalter die Heizleistung  dem persönlichen Behaglichkeitsempfinden einstellen.

Schaltleistung:  starke 2000Watt bei ohmschen Verbraucher wie Heizmatte Halogenstrahler Scheinwerfer

Zum stufenlosen Einstellen, Regeln oder Steuern
von ohmschen und induktiven Lasten wie

  • Scheinwerfer
  • Lichtsteueranlagen
  • Gartenpumpen
  • Teichpumpen
  • Elektrowerkzeugen
  • Heizgeräte (keine Heizlüfter)
  • Vibrationsförderer
  • Universal & Spaltpolmotoren
  • Winkelschleifer uvm.
  • Ventilaroren
Mehr Info
Mehr Info

Steckdosendimmer
                Dimmer Drehzahlsteller




 

Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :

die Verlegung der Heizmatte (Animation),

die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),

der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:
 



Günstigen Stromanbieter suchen:

http://stromtabelle.de/rechner.htm

http://www.stromtip.de

http://www.billig-strom.de

 

Ein kleines Beispiel zu den Stromverbrauchskosten !
Eine Badheizung:
Bei einem Strompreis von ca. 0,15 EURO/kwh und einer Heizdauer von 30 Minuten zum Temperieren im Bad bei einer Gesamtleistung von z.B. 600 Watt/Stück entstehen Kosten von  4,5 Cent am Tag.

Die Heizmatten müssen mit Ihrer gesamten Leistung die erkaltete Fussbodenestrichplatte mit den Fliesen erst erwärmen 27C°. Es wird wahrscheinlich in diesem Fall die gesamte Zeit geheizt. (Aufheizen)
Wärmedämmung unter Estrich vorausgesetzt.

Anderes Beispiel:
Bei einem Strompreis von ca. 0,15 EURO/kwh und einer Heizdauer von 300 Minuten zum Temperieren im Wohnzimmer bei einer Gesamtleistung von z.B. 1600 Watt/Stück (10m²) entstehen Kosten von  15 Cent am Tag.

Wenn man voraussetzt daß das Wohnzimmer  mit 22C° von einer anderen Heizquelle beheizt wird, und der Fussboden mit 24C° temperiert wird.
Die Heizmatte muss dann nur 200Watt bei 10m² "Verlustleistung" (Wärme die in das Wohnzimmer entweicht ) ersetzen. (Temperatur halten)
Wärmedämmung unter Estrich vorausgesetzt.
elektrische Fußbodenheizung


 


Markenregler der Firma Eberle

Die Aufputztypen:
 
 
Temperaturregler AP Aufputz
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Die Bodentemperatur wird mit dem NTC-Fühler erfaßt und mit dem elektronischen Temperaturregler EB 52521/31 geregelt. Der Fühler des Reglers ist unmittelbar unter der Heizebene, im Estrich zwischen den Heizleitern in  das Fühlerschutzrohr verlegt. Am Regler kann die Bodentemperatur dem persönlichem Behaglichkeits-wunsch oder entsprechend nach Anwendungsfall (Wohnbereich oder Badezimmer)  eingestellt werden.

Bei 120 Watt/m² 27m² möglich
Bei 160 Watt/m² 20m² möglich
Bei 200 Watt/m² 16m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 16 A Schaltstrom
  • 3,3 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
Der Einfache: schaltet aber Starke 16 Ampere
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten

EB 52531
Fussbodenheizung Regler EB531

Temperaturregler AP Aufputz
für die elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme
 



Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber  besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB EASY 3 ft. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden.


Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m² möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Mit Quarzuhr
  • Für Tages- EASY 3 ft oder Wochenrogramm 52528
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10A Schaltstrom
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • 2,4 KW Schaltleistung
Mit einfacher Bedienung: Tageszeitschaltuhr mit Reiter
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten oder Zeitschaltuhr

EB EASY 3 ft
Fussbodenheizung-Regler-EB-EASY-3-ft


Fussbodenheizung Regler
oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format: 



Assembly
                  and Instruction

EB 52527 (alt)
Fussbodenheizung Regler EB527
 

Die Unterputztypen:
 
 
Neu:

Temperaturregler EB 52535 Instant 8
für die Elektrische-Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme oder
Raumtemperaturregler bei elekrtischer Fußbodenheizung

Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB 52535 FRe Instat 8. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden. 

Bei 8 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 15m² möglich
Bei 160 Watt/m² 11m²möglich
Bei 200 Watt/m² 9m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !
 
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale:
 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 8A Schaltstrom
  • 1,8 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • Fünf Werksprogramme voreingestellt 
  • 6 frei wählbare Zeiten für jeden Tag, mit Blockbildung 
  • ein extra Tagesprogramm (für besondere Anlässe wie Urlaubs- oder Feiertage)
  • 3 einstellbare Temperaturen (Komfort-, Standard-, Nachttemperatur) 
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht) 
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Übersichtliche LCD-Anzeige mit gleichzeitiger Darstellung von: Raumtemperatur, Uhrzeit, Wochentag, Betriebsart, Zeitzone, Solltemperaturbereich
  • Anzeige umschaltbar von Raumtemperatur auf Solltemperatur
  • Kommen/Gehen Funktion 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  • Unbefugtenschutz
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion 
  • Ventilschutzfunktion (bei Warmwasserheizung)
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Heizen - Kühlen umschaltbar (bei Klimaanlage)
  • Einfache, menügeführte Bedienung über 4 Tasten
  • Frostschutz für bis zu 199 Tagen
  • Betriebsstundenzähler
  • Fernfühlerbetrieb möglich 
  • Farbe reinweiß ähnlich RAL 9010
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich

Das preiswerte Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden (Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
 
 
 
 
 

EB 52535  INSTAT8

 

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von INSTAT8:
 

Leitungsverdrahtung: INSTAT8
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:
 

Montage- und Bedienungsanleitung im WORD95-Format:

oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:

Manual de instruccions y de instalacion Instat 8

Istruzioni Istruzioni per L´uso e l´installazione Instat 8

Assembly
                    and Instruction Tech Data

Assembly
                    and Instruction User Manual


A Mode d'emploi dt d'installation


 
 

Temperaturregler EB 52512
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB FRe 52512. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden. 

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10A Schaltstrom
  • 2.4 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Schaltuhr zur Temperaturabsenkung auf energiesparende 15 bzw. 19C°
  • Wahlweise Wochen- oder Tagesprogramm wählbar (mit dem selben Regler)
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
  • Blockbildung möglich
  • 4/6 Ein- und 4/6- Ausschaltzeiten
  • Handbedienung
  • Ferientimer
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Der Ausgewogene leicht zu bedienen: Tageszeitschaltuhr Wochenzeischaltuhr
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten oder Zeitschaltuhr

EB 52512
Fliesenheizung Regler Eberle 52512



Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von EB 52512:

Leitungsverdrahtung: EB 52512
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:
oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


Assembly
                    and Instruction


 
 
Temperaturregler EB 52522
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Die Bodentemperatur wird mit dem NTC-Fühler erfaßt und mit dem elektronischen Temperaturregler EB 52522 geregelt. Der Fühler des Reglers ist unmittelbar unter der Heizebene, im Estrich zwischen den Heizleitern in  das Fühlerschutzrohr verlegt. Am Regler kann die Bodentemperatur dem persönlichem Behaglichkeits-wunsch oder entsprechend nach Anwendungsfall (Wohnbereich oder Badezimmer)  eingestellt werden.

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10 A Schaltstrom
  • 2,4 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"

  • Bereichseinengung im Einstellknopf
Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten

EB 52522

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von EB 52522:

Leitungsverdrahtung: EB 52522
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:

oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:
 
Assembly
                    and Instruction



 

Die einfachen Unterputz Typen!


T2  FloorTemp Plus° Comfort Thermostat für Fußbodenheizung

Raychem T2 TA  13A  3000 W

TA T2
                        FloorTemp Plus°

TA T2 FloorTemp Plus°

Bei 13 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 25m² möglich
Bei 160 Watt/m² 19m²möglich
Bei 200 Watt/m² 15m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur oder Raumtemperatur
  • 13 A Schaltstrom
  • 3,0 KW Schaltleistung
  • Schnell-Aufheizfunktion für schnelle Erwärmung (+5°C für max. 2 Stunden)
  • Ablesen der tatsächlichen Bodenfühlertemperatur
  • Mit Absenkeingang Absenkfunktion (–3,5°C) über ferngesteuerte Zeitschaltuhr
  • Manuelles Ein-/Ausschalten über 2-poligen Netzschalter
  •  Einstellung sperrbar, beispielsweise in öffentlichen Gebäuden
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Überwachung des Boden- oder Raumfühlers. Bei Ausfall eines aktiven Fühlers wird das Fußbodenheizungssystem abgeschaltet
  • Einstellung sperrbar, beispielsweise in öffentlichen Gebäuden
  • Für Boden- und Raumtemperaturerfassung basierend auf einem 3 m langen Bodenfühler und einem integrierten Raumfühler
  • Netzschalter

  • Bereichseinengung im Einstellknopf

passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert
  • Eljo  Trend
  • Elko  Rs, L57 1
  • Gira ST55 Standart,  E2
  • Jung AS
  • ect.

oder 
Acrobat Reader 
TA Technische Daten T2 FloorTemp PLUS°  im PDF-Format: 

Bedienung im T2 FloorTemp PLUS° PDF-Format: 
 


Assembly and Instruction Tech Data:


Assembly and Instruction User Manual
Englisch, Deutsch, Francais, Nederlands, Norsk, Svenska,  Dansk, Soumi, Polski, Russisch:



Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten
EB F2A 16A 3600 W

Fussbodenheizungsregler F2A


Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22,5m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 16 A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • Mit Absenkeingang
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"

  • Bereichseinengung im Einstellknopf

oder 
Acrobat Reader 
F2A F2T Technische Daten im PDF-Format: 

Bedienung im PDF-Format: 
 
Assembly and Instruction

Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten und mit einfacher interner Zeitschaltuhr

EB F2T Timerfunktion
Eberle
                        Fussbodenregler R2T


Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22,5m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 16 A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Mit Absenkeingang
  • Verschiedene Timerfunktionen über Steckbrücken
  • 5C° Absenktemperatur in der Nacht von der Eingestellten Temperatur
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"

  • Bereichseinengung im Einstellknopf

oder 
Acrobat Reader 
F2A F2T Technische Daten im PDF-Format: 

Bedienung im PDF-Format: 
 
Assembly and Instruction




Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten 14A 3200W


OJ OTN
Fussbodenheizungsregler OJ OTN 1991-H11


Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Fußbodenthermostat OTN

    * Elektronischer Fußbodentemperaturregler
    * Schutzart: IP 21 (geeignet für Bad)
    * Einstellbereich: +5/+40 °C
    * Bemessungsspannung: 230 V / 50 Hz
    * Schaltstrom: 14 A
    * max. Anschlußleistung: 3200 W
    * Mit 2-poligem Schalter EIN / AUS
    * Nachtabsenkung -5 K, mit seperater Uhr möglich
    * Potentialfreier Ausgang (Relais: 16 A)
    * Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
    * Montage: Unterputz
    * NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 6 mm) mit 3 m Anschlußkabel
    * Approbation:  DEMKO,CE
    * Passend für Schalterprogramme:
              
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert


oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten OTN im PDF-Format:


Tech Daten, OJ OTN:


Assembly and Instruction

Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten
Fussboden- oder Raum-Regler
beides Möglich

T²FLOORTEMP 

T2FLOORTEMP



Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 16 A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"

  • Bereichseinengung im Einstellknopf

  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von T²FLOORTEMP:

Leitungsverdrahtung: T2
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:

oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:
 

Assembly and Instruction

A














Digital-Unterputz Typen
Die Digitalen Tages-Wochenzeitschaltuhren mit selbstlernender Heizkurve
Fussboden und oder Raumregelung in einem Gerät möglich!!

 


Das AEG Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 

AEG FRTD 902 all in one

FRTD 902


Sie erhalten 2 Geräte in eimem Gerät (nur bei AEG erhältlich)
Nur der hier angebotene AEG FRTD 902 kann alles alleine in eimem Gerät (Fussbodenregler als Werksauslieferzustand umschaltbar auf Raumregelung mit Begrenzung),

  1.  das was der OJ OCC2 (reiner Fussbodenregler) kann und der 
  2. OJ OCD2 (reiner Raumregler mit Bodenbegrenzer) kann!!!

Auslieferungszustand ist die Fussbodenregelung!!
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale: 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur und oder der Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 6 mm) mit 3 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und oder Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • als Raumtemperaturregler nutzbar, da der Regler AEG FRTD 902 einen eigenen Temperaturfühler besitzt 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • 28 Programmplätze für verschiedene, individuelle Zeitprogramme
  • 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht, Regler lernt jeden Tag hinzu)
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Großes, beleuchtetes, gut lesbare  LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung durch leichte Schrägstellung des Anzeigefeldes
  • Anzeigefunktionen, wie z. B.: der aktuellen Temperatur und der Uhrzeit 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Einfache, menügeführte Bedienung 
  • Einstellbereich: +5/+40 °C
  • Schutzart: IP 21 (geeignet für Dusche und Bad)
  • Passend für Schalterprogramme:
  • Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert


FRTD 902

Zur ausfühlichen Beschreibung, FRTD 902 (gleich OCC2D2):
 


oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten & Bedienungsanleitung FRTD 902 im PDF-Format:

Montageanleitung  FRTD 902 im PDF-Format:



Assembly and Instruction Fitting Tech Data

Assembly and Instruction User Manual

Tech Data, FRTD 902:

Der Alleskönner nur bei Soldron: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
  OJ OCC2 OCD2 1999
OJ
                      OCC2 OCD2 1999


Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Sie erhalten 2 Geräte in eimem Gerät (nur bei Soldron erhältlich)
Nur der hier angebotene OJ OCC2 OCD2 kann alles alleine in eimem Gerät (Fussbodenregler als Werksauslieferzustand umschaltbar auf Raumregelung mit Begrenzung),

  1.  das was der OJ OCC2 (reiner Fussbodenregler) kann und der 
  2. OJ OCD2 (reiner Raumregler mit Bodenbegrenzer) kann!!!

Auslieferungszustand ist die Fussbodenregelung!!
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale: 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur und oder der Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 6 mm) mit 3 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und oder Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • als Raumtemperaturregler nutzbar, da der Regler OCC2D2 einen eigenen Temperaturfühler besitzt 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • 28 Programmplätze für verschiedene, individuelle Zeitprogramme
  • 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht, Regler lernt jeden Tag hinzu)
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Großes, beleuchtetes, gut lesbare  LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung durch leichte Schrägstellung des Anzeigefeldes
  • Anzeigefunktionen, wie z. B.: der aktuellen Temperatur und der Uhrzeit 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Einfache, menügeführte Bedienung 
  • Einstellbereich: +5/+40 °C
  • Schutzart: IP 21 (geeignet für Dusche und Bad)
  • Passend für Schalterprogramme:
  • Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert

Zur ausfühlichen Beschreibung, OJ OCC2D2:
 


oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten OCC2 OCD2 im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung  OCC2 OCD2 im PDF-Format:



Assembly and Instruction Tech Data

Assembly and Instruction User Manual

Tech Data, OJ OCC2 OCD2:
Das  Mulitalent von Raychem: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

TC Raychem

T2 DigiTemp PLUS° Timer Thermostat für Fußbodenheizung

 
 
Raychem TC T2 DigiTemp PLUS°


Bei 13 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 25m² möglich
Bei 160 Watt/m² 19m²möglich
Bei 200 Watt/m² 15m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


 
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale:
 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 13A Schaltstrom
  • 3,0 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • Automatische Erkennung des Fühlermodus (Boden- oder Raumtemperatur)
  • Manuelles Ein-/Ausschalten über 2-poligen Netzschalter
  • Anzeige mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Integrierte Zeitschaltuhrfunktion–4 vorwählbare Programme–1 benutzerspezifisches Programm täglich in Zeitblöcken von 30 Minuten programmierbar
  • Adaptive Funktion zum Erreichen der gewünschten Temperatur zur gewünschten Zeit
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht) 
  • Schnell-Aufheizfunktion für schnelle Erwärmung (+5°C für max. 2 Stunden)
  • Ablesen der tatsächlichen Bodenfühlertemperatur
  • Schalter EIN/AUS 
  • Überwachung des Boden- oder Raumfühlers. Bei Ausfall eines aktiven Fühlers wird das Fußbodenheizungssystem abgeschaltet
  • Unbefugtenschutz
  •  Einstellungen sperrbar, beispielsweise in öffentlichen Gebäuden
  • Ventilschutzfunktion (bei Warmwasserheizung)
  • Betriebsstundenzähler
  • Fernfühlerbetrieb möglich 
  • Farbe reinweiß ähnlich RAL 9010
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich




passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert
  • Eljo  Trend
  • Elko  Rs, L57 1
  • Gira ST55 Standart,  E2
  • Jung AS
  • ect.

oder 
Acrobat Reader 
TC Technische Daten T2 DigiTemp PLUS° im PDF-Format: 

Bedienung T2 DigiTemp PLUS° im PDF-Format: 
 


Assembly and Instruction Tech Data:


Assembly and Instruction User Manual
Englisch, Deutsch, Francais, Nederlands, Norsk, Svenska,  Dansk, Soumi, Polski, Russisch:


Das preiswerte Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Kompfort-Fußbodendigital-Uhrenthermostat
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
  Eberle FIT 3F
Eberle
                      FIT

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Eberle
                      FIT

Brochure im PDF-Format:

Bedinung im PDF-Format:

Das alles in einem Gerät von Eberle: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden (Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!


  EB 52535  INSTAT8 10A 2400W
Instat 8

Bei 8/10 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !
 
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale:
 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10A Schaltstrom
  • 2,4 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • Fünf Werksprogramme voreingestellt 
  • 6 frei wählbare Zeiten für jeden Tag, mit Blockbildung 
  • ein extra Tagesprogramm (für besondere Anlässe wie Urlaubs- oder Feiertage)
  • 3 einstellbare Temperaturen (Komfort-, Standard-, Nachttemperatur) 
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht) 
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Übersichtliche LCD-Anzeige mit gleichzeitiger Darstellung von: Raumtemperatur, Uhrzeit, Wochentag, Betriebsart, Zeitzone, Solltemperaturbereich
  • Anzeige umschaltbar von Raumtemperatur auf Solltemperatur
  • Kommen/Gehen Funktion 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  • Unbefugtenschutz
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion 
  • Ventilschutzfunktion (bei Warmwasserheizung)
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Heizen - Kühlen umschaltbar (bei Klimaanlage)
  • Einfache, menügeführte Bedienung über 4 Tasten
  • Frostschutz für bis zu 199 Tagen
  • Betriebsstundenzähler
  • Fernfühlerbetrieb möglich 
  • Farbe reinweiß ähnlich RAL 9010
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von INSTAT8:
 

Leitungsverdrahtung: INSTAT8
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:
 

Montage- und Bedienungsanleitung im WORD95-Format:

oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:

Manual de instruccions y de instalacion Instat 8

Istruzioni Istruzioni per L´uso e l´installazione Instat 8

Assembly and Instruction Tech Data

Assembly and Instruction User Manual


A Mode d'emploi dt d'installation
Der Allesköner mir dem extra dünnen Sensor:
Nur 3mm Sensordurchmesser
Ideal bei Parkett- oder Laminatheizung: 


Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
  S-DRON 100 16A 3600W
S-DRON 100

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Sie erhalten 2 Geräte in eimem Gerät
Nur der hier angebotene S-DRON 100 kann alles alleine in eimem Gerät (Fussbodenregler als Werksauslieferzustand umschaltbar auf Raumregelung mit Begrenzung),

Laminat & Parkett-Heizmatte
sehr gut geeignet
Sensor nur 3mm Durchmesser!


Auslieferungszustand ist die Fussbodenregelung!!

 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale: 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur und oder der Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 6 mm) mit 3 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und oder Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • als Raumtemperaturregler nutzbar, da der Regler S-DRON 100 einen eigenen Temperaturfühler besitzt 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • 28 Programmplätze für verschiedene, individuelle Zeitprogramme
  • 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht, Regler lernt jeden Tag hinzu)
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Großes,  gut lesbare  LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung durch leichte Schrägstellung des Anzeigefeldes
  • Anzeigefunktionen, wie z. B.: der aktuellen Temperatur und der Uhrzeit 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Einfache, menügeführte Bedienung 
  • Einstellbereich: +5/+40 °C
  • Schutzart: IP 30
  • Passend für Schalterprogramme:
  • Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert

Zur ausfühlichen Beschreibung, S-DRON 100:
 


oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten S-DRON-100 im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung  S-DRON 100 im PDF-Format:



Assembly and Instruction Tech Data

Assembly and Instruction User Manual

Tech Data, S-DRON 100:
Noch eines.
Das preiswerte Mulitalent: 

Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
  DRON-O-SOL 16
DRON-o-SOL Underfloor heating thermostat
                      digital Clock

Bei 200Watt nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Sie erhalten 2 Geräte in eimem Gerät
Nur der hier angebotene DRON-O-SOL 16 kann alles alleine in eimem Gerät (Fussbodenregler als Werksauslieferzustand umschaltbar auf Raumregelung mit Begrenzung),



Auslieferungszustand ist die Fussbodenregelung!!

 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale: 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur und oder der Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 6 mm) mit 3 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und oder Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • als Raumtemperaturregler nutzbar, da der Regler DRON-O-SOL einen eigenen Temperaturfühler besitzt 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit  hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • 6 oder 4 Programmplätze für verschiedene, individuelle Zeitprogramme
  • hinterlegten automatischen Schaltprogrammen
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht, Regler lernt jeden Tag hinzu)
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Großes, beleuchtetes, gut lesbare  LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung durch leichte Schrägstellung des Anzeigefeldes
  • Anzeigefunktionen, wie z. B.: der aktuellen Temperatur und der Uhrzeit 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Einfache, menügeführte Bedienung 
  • Einstellbereich: +5/+40 °C
  • Schutzart: IP 30
  • nicht passend für Schalterprogramme:
  • Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich

oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten DRON-O-SOL im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung  DRON-O-SOL im PDF-Format:



Assembly and Instruction Tech Data

Assembly and Instruction User Manual

Tech Data, DRON-O-SOL:
Das preiswerte Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Alre 130
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • 3 individuell einstellbare Programme (4 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht, Regler lernt jeden Tag hinzu)
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb - ohne Uhr
  • Großes, , gut lesbare  LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •   reinweiß - ähnl. RAL 9010
  • Einstellbereich: +10/+50 °C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • mittels Zwischenrahmen nach DIN 49075 in nahezu alle Flächenschalterprogramme adaptierbar
  • Abmessung: 80 x 80 x 48 mm
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
passend für Schalterprogramm:
  • Busch-Jaeger Reflex SI alpinweiß, poliert
  • Merten Atelier 3972 19, polarweiß
  • Merten M1 3972 18 RAL 9010, poliert
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

NEU  Wieder eine Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

E-DRON beleutetes Display
Alre
                      130

E-DRON-B
Alre
                      130

E-DRON G
Alre
                      130

Sie erhalten 2 Geräte in eimem Gerät
Nur der hier angebotene E-DRON kann alles alleine in eimem Gerät (Fussbodenregler als Werksauslieferzustand umschaltbar auf Raumregelung mit Begrenzung),



Auslieferungszustand ist die Fussbodenregelung!!

 




Bei 200Watt nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Merkmale: 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur oder der Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 3m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 5 mm) mit 3 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für die Anwendung:  Fußbodentemperaturregler  
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 4 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • automatik oder Handsteuerung
  • Betriebsart Komfort / Urlaub/ Energiesparen und Automatik für 7 Tage
  • 24 Blöcke bei 7 Tage Programmen
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Großes, beleuchtetes , gut lesbares  LCD-Display  komfortables Ablesen der Einstellung (entweder nur weiß/oder nur grün7oder nur blau)
  • Anzeigefunktionen, wie z. B.: der aktuellen Temperatur und der Uhrzeit 
  • Schalter EIN/AUS 
  •  Manuelle Funktion
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten
  • Begenzung der maximalen Bodentemperatur
  • Einfache, menügeführte Bedienung 
  • Einstellbereich: Raumtemperaur +5/+30 °C, Bodentemperaur +30/+80 °C
  • Schutzart: IP 21 (geeignet für Dusche und Bad)
  • Genauigkeit 0,5 Grad
  • Abmessung: 86 x 86 x 31/23 mm
  • Montage  in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich




Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!


Acrobat Reader 
 

Technische Daten & Beschreibung im PDF-Format:


NEU   EBERLE FIT 3F: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Kompfort-Fußbodendigital-Uhrenthermostat
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

EBERLE FIT Blau beleutetes Display
Alre
                      130

EBERLE FIT WEISS
Alre 130

EBERLE FIT GRÜN
EBERLE
                      FIT

EBERLE FIT GRÜN
EBERLE
                      FIT


Bei 200Watt nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !


Eberle
                      FIT

Brochure im PDF-Format:

Bedinung im PDF-Format:





noch ein Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-75
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+99 °C (Werkeinstellung 28-32°C einstellbar)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +50 °C (Werk 5-35 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage nur in UP-Dose 67mm Durchmesser möglich, Dose wird mitgeliefert
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


Assembly and Instruction User Manual

noch ein Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-51
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!


Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:



Assembly and Instruction User Manual

noch ein Mulitalent Touchscreen: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-91wTouchscreen
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +4 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!


Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


Assembly and Instruction User Manual

noch ein Mulitalent Touchscreen: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-91b Touchscreen
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +4 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:



Assembly and Instruction User Manual

utnoch ein Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-309
Alre
                      130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +4 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage nur in UP-Dose 67mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!


Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:



Assembly and Instruction User Manual



noch ein Mulitalent  Colour Touchscreen: 

Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB UTR-CTS
Alre
                      130
UTR-CTS Achtung im Lieferumfang weißer Rahmen (für Aufpreis 10,-Euro Rahmen in silber- oder anthrazitmetallic lieferbar )


Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 130 x 87 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe weiß
(Abmessung 130 mm x 88 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual



Assembly and Instruction User Manual







noch ein Mulitalent Touchscreen: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-07 b Touchscreen
Alre 130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +4 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:



Assembly and Instruction User Manual












































noch ein Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   EB UTR-08 b
Alre 130

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !



Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur  
  • 16A Schaltstrom
  • 3,6 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen:  Fußbodentemperaturregler 
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Display ist sperrbar (Kindersicherung)
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +4 bis+60 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +5 bis +90 °C (Werk 35-90 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 90 x 85 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!


Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:



Assembly and Instruction User Manual
AEG FRTD 903 Mulitalent "all in one"
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   AEG FRTD 903
AEG
                      FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3 4041056026053
                      E-Nummer 229702 229 709

Im Set mit einer AEG Termobodenheizmatte
AEG FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3 4041056026053 E-Nummer 229702 229 709

Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

AEG
                      FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3 4041056026053
                      E-Nummer 229702 229 709
AEG
                      FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3 4041056026053
                      E-Nummer 229702 229 709


Montage im PDF-Format:

Bedinung im PDF-Format:




OCC4 Mulitalent "alles in einem"
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   OJ OCD4
OCC4
                      OCD4 AEG FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3
                      4041056026053 E-Nummer 229702 229 709




Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

Neu: 4 event Uhr-Thermostat OCD4

Der "alles-in-einem" Uhr-Thermostat für elektrische Unterbodenheizung, wo optimale Komforttemperatur und minimaler Energieverbrauch gefordert sind.

  • Der dünnste Uhr-Thermostat auf dem Markt, nur 20 mm. Das bedeutet einfache Installation in 55er UP-Dose.
  • Einfache Navigation über Menü, und Programmierung in acht verschiedenen Sprachen. Die Programmierung ist kinderleicht und sichert eine sehr schnelle und einfache Einstellung.
  • Einstellen und vergessen! Die adaptive Steuerung sichert die Komforttemperatur zum geforderten Zeitpunkt.
  • 4 Schltprogramme am Tag ( 7 Tage oder 5/2 Tage oder 6/1 Tage)
  • Genauigkeit 0,4°C
  • Eingebaute Uhr - Kalender mit Spannungsbackup.
  • Großes graphisches Display beleuchtet ei Bedienung 26mm x 38mm.
  • Überwachung des Energieverbrauchs.
  • Kompatibel mit existierenden Bodenfühlern. Deshalb der beste Thermostat bei Renovierungen.
  • auch für Schalterprogramme
  • Regelung selbstlernend, automatisches Vorheizen
  • Bodentemperatur auf festgelegte Temperatur begrenzbar
  • mit 3m Bodensensor Durchmesser 5mm
  • einfacher Handbetrieb, Automatikbetrieb, Partybetrieb
  • 8 europäische Sprachen
  • Gangreserve Backupbatterie min 5 Jahre
  • Ermittlung der Energieverbrauches über (2/30/365 Tage)
  • Farbe weiß RAL 9010
  • Schaltstrom/ Schaltleistung 16A / 3600 W
  • L/N/ 230V +/- 10% 50/60 Hz
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich


Brochure im PDF-Format:

Montage im PDF-Format:

Bedinung im PDF-Format:


OCD4-1999
"Alles-in-einem" Uhr-Thermostat mit eingebautem Raumfühler und eingebautem Bodenbegrenzungsfühler.


DRON 70 Mulitalent "alles in einem"
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

NEU   DRON 70
OCC4
                      OCD4 AEG FRTD 903 EAN 40 41056 02605 3
                      4041056026053 E-Nummer 229702 229 709




Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

Neu: 4 event Uhr-Thermostat DRON 70





Der "alles-in-einem" Uhr-Thermostat für elektrische Unterbodenheizung, wo optimale Komforttemperatur und minimaler Energieverbrauch gefordert sind.

  • Der dünnste Uhr-Thermostat auf dem Markt, nur 20 mm. Das bedeutet einfache Installation in 55er UP-Dose.
  • Einfache Navigation über Menü, und Programmierung in acht verschiedenen Sprachen. Die Programmierung ist kinderleicht und sichert eine sehr schnelle und einfache Einstellung.
  • Einstellen und vergessen! Die adaptive Steuerung sichert die Komforttemperatur zum geforderten Zeitpunkt.
  • 4 Schltprogramme am Tag ( 7 Tage oder 5/2 Tage oder 6/1 Tage)
  • Genauigkeit 0,4°C
  • Eingebaute Uhr - Kalender mit Spannungsbackup.
  • Großes graphisches Display beleuchtet ei Bedienung 26mm x 38mm.
  • Überwachung des Energieverbrauchs.
  • Kompatibel mit existierenden Bodenfühlern. Deshalb der beste Thermostat bei Renovierungen.
  • auch für Schalterprogramme
  • Regelung selbstlernend, automatisches Vorheizen
  • Bodentemperatur auf festgelegte Temperatur begrenzbar
  • mit 3m Bodensensor Durchmesser 5mm
  • einfacher Handbetrieb, Automatikbetrieb, Partybetrieb
  • 8 europäische Sprachen
  • Gangreserve Backupbatterie min 5 Jahre
  • Ermittlung der Energieverbrauches über (2/30/365 Tage)
  • Farbe weiß RAL 9010
  • Schaltstrom/ Schaltleistung 16A / 3600 W
  • L/N/ 230V +/- 10% 50/60 Hz
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich


Brochure im PDF-Format:

Montage im PDF-Format:

Bedinung im PDF-Format:


DRON 70
"Alles-in-einem" Uhr-Thermostat mit eingebautem Raumfühler und eingebautem Bodenbegrenzungsfühler.
noch ein Mulitalent  Colour Touchscreen: 

Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB DRON-CTS black
Touch Thermostat





Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete vollfarbiges LCD-Touch Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • RAL
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 81 x 81 x 42/21 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe schwarz
(Abmessung 81 mm x 81 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual
noch ein Mulitalent  Colour Touchscreen: 

Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB DRON-CTS weiß
Touch Thermostat


Touch Thermostat


Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete vollfarbiges LCD-Touch Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • RAL
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 81 x 81 x 42/21 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe weiß
(Abmessung 81 mm x 81 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual


noch ein Mulitalent  Colour Touchscreen: 

Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   
multi ligual  auf deutsch einstellbar

NEU   EB UTR BLUE CTS
elektrische Fussbodenheizung Thermostat
                      Digital colour touchscreen
UTR BLUE CTS Achtung im Lieferumfang weißer & silber Rahmen


Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete LCD-Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  •  RAL 9010
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 130 x 87 x 45/31 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe weiß
(Abmessung 130 mm x 88 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung in deutsch UTR CTS im PDF-Format:


Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


Assembly and Instruction User Manual



Assembly and Instruction User Manual







Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB UTR 10B
Touch Thermostat





Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete vollfarbiges LCD-Touch Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • RAL
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 85 x 85 x 40/25 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe schwarz
(Abmessung 85 mm x 85 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual









Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB UTR CDB
Touch Thermostat





Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 16A Schaltstrom 3600Watt Schaltleistung
  • 3,6 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete vollfarbiges LCD-Touch Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • RAL
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 85 x 85 x 40/25 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe schwarz
(Abmessung 81 mm x 81 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual

noch ein Mulitalent Touchscreen: 


Raum- oder Bodenthermostat in Einem 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden
(Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!

Bedienung:    Vollfarbiges TFT Display (Touchscreen)   

NEU   EB UTR TXB
Touch Thermostat





Bei 16 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 30m² möglich
Bei 160 Watt/m² 22m²möglich
Bei 200 Watt/m² 18m² möglich
Bei 300 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !




Merkmale Regler: 

  • Wochenprogramm 7 Tage die Woche
  • individuell einstellbare Programme (6 Schaltpunkte/Tag)
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • automatische Steuerung oder Handsteuerung
  •  Vorheizzeit muß nicht eingestellt werden, da selbstanpassende, lernfähige Regelung
  • Zur Erfassung de Fußbodentemperatur   oder Raumtemperatur
  • 20A Schaltstrom 4500Watt Schaltleistung
  • 4,5 KW Schaltleistung 230Volt
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar) NTC-Bodenfühler (Durchmesser: 8 mm) mit 4 m Anschlußkabel
  • sehr einfache Bedienung über Schalt-Symbole
  • Elektronischer Unterputz-Zeitprogramm-Thermostat  mit 6 hinterlegten automatischen Schaltprogrammen für Komforttemperatur und Nachtabsenkung
  • Manueller Betrieb -
  • Große, gut lesbare beleuchtete vollfarbiges LCD-Touch Anzeige komfortables Ablesen der Einstellung des Anzeigefeldes
  • Uhrenprogramm = Zeitgesteuerter Automatik-Betrieb Nutzungs-/Absenkzeiten einstellbar
  • Schalter EIN/AUS
  • Backup batteriegepuffert
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion
  • RAL
  • Einstellbereich Bodenheizung: +5 bis+35 °C (Werkeinstellung 35°C)
  • Einstellbereich Raumheizung +0 bis +50 °C (Werk 35-50 °C einstellbar)
  • Genauigkeit ±0.5°C
  • Frostschutz und Absenkbetrieb
  • Umgebungstemperatue 5°C-50°C
  • Abmessung: 85 x 111 x 42/28 mm
  • Montage in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!
2 Jahre Garantie

   
Farbe schwarz
(Abmessung 85 mm x 111 mm / B x H)

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:





Assembly and Instruction User Manual













 

Regler:
Leistung:

200 Watt/m²

Leistung:

160 Watt/m²

Leistung:

120 Watt/m²

Zusatzinfo
Eberle EB 535 10A 2,4 KW
12m²
15m²
20m²
 
Eberle EB 535 10A 2,4 KW

Mit 16A Relais 3,6KW

12m²+18m²
15m²+22m²
20m²+30m²
Der Regler regelt auch Heizmatten 
Stromkabel 2,5mm²
Eberle EB 522 10A 2,4 KW
12m²
15m²
20m²
 
Eberle EB 522 10A 2,4 KW

Mit 16A Relais 3,6KW

12m²+18m²
15m²+22m²
20m²+30m²
Der Regler regelt auch Heizmatten
Stromkabel 2,5mm²
Eberle EB 512 10A 2,4 KW
12m²
15m²
20m²
 
Eberle EB 512 10A 2,4 KW

Mit 16A Relais 3,6KW

12m²+18m²
15m²+22m²
20m²+30m²
Der Regler regelt auch Heizmatten
Stromkabel 2,5mm²
Eberle EB 531 16A 3,6 KW
18m²
22m²
30m³
 
Eberle EB 531 16A 3,6 KW

Mit 16A Relais 3,6KW

18m²+18m²
22m²+22m²
30m²+30m²
Der Regler regelt auch Heizmatten
Stromkabel 2,5mm²
Eberle EB Easy 3ft 16A 3,6 kW
18m²
22m²
30m²
 
Eberle EB Easy 3ft 16A 3,6KW

Mit 16A Relais 3,6KW

18m²+18m²
22m²+22m²
30m²+30m²
Der Regler regelt auch Heizmatten
Stromkabel 2,5mm²

 
 




In die Unterverteilung :

Regler für Tragschienenmontageontage EB ITR & EB ITU auf Anfrage:
 



 

Relais-Baustein 16 A:

Relais-Baustein 16 A, Spulenspannung 220 V, 50 Hz
1 Schließer mit max 16 Ampere Schaltstrom 
kompl. mit  4 Anschlußdräten
Mit diesen Relais-Baustein können die 10A Regler wieder 16A schalten und die maximal zu beheizende Fläche je vergrößert sich.

Ideal für den Einbau in die Unterputzdose 100 x 100 in der die Heizmatten
angeschlossen werden.
Die zusätzliche Leitungsverlegung wegen eines Zählerkastenrelais zum Zählerkasten hin und zurück kann so eingespart werden zumal dies oft nächträglich nicht mehr möglich ist.

Nicht vor November lieferbar!
 
Fläche bei 10 A:

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich

Fläche bei 16 A:

Bei 120 Watt/m² 27m² möglich
Bei 160 Watt/m² 20m² möglich
Bei 200 Watt/m² 16m² möglich

Weitere Informationen über Anschluß ect. Hier klicken:
 

16 A Relais

 

Weitere Seiten zu diesem Thema in Internet
Baumarkt ( Fragen und Antworten)
Fliesen und Platten verlegen
Bodenfliesenverlegung
 
 

Bitte beachten Sie die ausführliche Produktinformation links unten.
Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zum Bestellen klicken Sie Produktnamen im dunkelblauen Anzeigefeld und wählen rechts die Produktkategorie aus. Wählen Sie die Produkte durch den "Bestellen" Button . Die Produkte werden dann automatisch in das Auswahlmenü "Faxbestellung" links unten übertragen, das Sie ausdrucken und dann faxen oder mit der Post schicken können.

[Verkaufs- und Lieferbedingungen]        [Preisübersicht] [Ausführliche Produktinformation Verlegeanleitung Tips]




Bitte lesen, für das Verständnis einer elektrischen Fußbodenheizung wichtig:

Wenn in einem Raum mit z.B. Fliesenboden eine Fußbodenheizung mit 160 Watt /m² verlegt ist, verbraucht die  Fußbodenheizung  die 160 Watt/m² nur in der Aufheizzeit von z.B 18C° auf die eingestellten 24C° Fußbodentemperatur.

Bei 160 Watt/m² geht das natürlich entsprechend schneller als mit 120 Watt/m² und man spart Zeit in der Aufheizphase.

Danach gibt die elektrische Fußbodenheizung  also die Oberfläche der Bodenfliese pro Wärmegrad C° das sie wärmer wie der Raum selber ist  nur noch ca. 10 Watt/m² Heizleistung an den Wohnraum ab.

Die Wärme wird zirka zur Hälfte in Form von Infrarot- sprich Wärmestrahlung an den Raum abgegeben.

Wäre die Temperatur im Raum 22 C° und der Fussboden hatte 24 C° , dann würde die elektrische Fußbodenheizung nur 20 Watt/m² an den Wohnraum abgeben.

Wird der Wohnraum z.B durch die Sonne auf 24 C° aufgewärmt, gibt die elektrische Fußbodenheizung überhaupt keine Wärme  mehr an den Wohnraum ab und verbraucht so auch keinen Heizstrom mehr. Das ist der Selbstregeleffekt bei einer elektrische Fußbodenheizung ".

Durch den hohen Wärmestrahlungsanteil bei einer elektrische Fußbodenheizung kann man die Raumtemperatur leicht um einige Wärmegrade auf z.B. 20 C° zurückdrehen, was immer noch als angenehm empfunden wird.

Eine elektrische Fußbodentemperatur von 21 C° wird schon als warm empfunden (hierbei steht der Komfortgedanke der elektrische Fußbodenheizung im Vordergrungund nicht der Heizgedanke, die Heizwärme kommt von den z.B. Warmwasserheizkörpern).

In diesem Fall würde die elektrische Fußbodenheizung nur 10 Watt/m² an den Wohnraum abgeben.

Bei einer Heizfläche von z.B. 10 m² und 10 Watt/m² würden in 10 Stunden Stromkosten von 15 Cent anfallen bei 15 Cent/kwh.
Bei ordentlicher Wärmedämmung unter dem Estrich.

Im "Notfall" würde sich eine 160 Watt/m²  elektrische Fußbodenheizung in einem Wohnraum von 20C° auf 36 C°erwärmen (pro 10 Watt also ein Grad) wenn sie durch den Temperaturregler nicht auf ca. 28-29C° begrenzt würde.

Bei entsprechend dicker Estrichplatte von z.B. 8cm (z.B. Heizestrich der Firma Knauf) kann natürlich bei entsprechend günstigen Nachtspeicherstrom auch eine Wohnung oder einzelne Räume als Nachtspeicherfußbodenheizung komplett beheizt werden. Die Investitionskosten sind relativ gering. Steht der Heizgedanke im Vordergrund benutzen Sie auf jeden Fall günstigen Nachtspeicherstrom .

Die Verbrauchskosten sind, also in einem Liter Heizöl sind 10 kW/h chemische Energie , in der Wohnung kommen aber nur 80%-90% an (Kessel-, Abstrahl- und Schornsteinverlust). Beim Strom kommt 100% in der Estrichplatte an. Ohne Kosten für Schornsteinfeger, Kesselwartung, Abgasmessung.
 
 
Achtung wichtig: An alle Bauherrn und Renovierer senken Sie Ihre Heizkosten!

BKHW: Blockheizkraftwerk:

Statt Ölheizung oder Gasheizung setzen Sie lieber ein BKHW ein, wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll !

Machen Sie Ihren eigenen elektrischen Strom!

Verbrauchen Sie Ihren eigenenerzeugten Strom und bekommen die Mineralölsteuer und die Ökosteuer für den Heizkostenverbrauch zurück

6 Euro pro 100 Liter zurück!

Speisen Sie Ihren zuvielerzeugten Strom in das öffentliche Netz zurück und bekommen zusätzlich Geld für Ihr Heizkostenbudget .

Sie möchten mehr Informationen
 


 
 
 
 
 
Wenn Sie mit dem Umfang und der Qualität der Informationen auf dieser Internetseite zufrieden sind, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrer Meinung !
Klicken Sie bitte hier:info@soldron.de
für eventuelle Rückfragen bitte mit immer Telefonnr:

soldroN
Versorgungstechnische Anlagen 
Soldron Wärmetechnik Vertriebs GmbH 
Ringstraße 17,  97950 Großrinderfeld 
Tel/Fax: 09349/ 768 

auch nach Feierabend
und am Wochenende


 


Startseite Raychem:

Die preiswerten Temperaturhalte- und Frostschutzsysteme
Rohrbegleitheizungen Frostschutzband von Tyco Raychem
 

Raychem HTS Tyco HWAT-Plus WinterGard Eisstop OTB TraceTek ViaGard WinterGuard 8BTV2-CT AutoSol
Die preiswerten selbstregelndeTemperaturhalte-und selbstbegrenzende Frostschutzsysteme

Rohrbegleitheizungen Begleitwärmeband Frostschutzband Dachrinnenheizband Warmwasserbegleitheizband Temperaturhalteband Wärmeband Begleitheizband Wärmehalteband Temperaturhaltung Begleitheizung Fassadenheizung Rampenheizung Fassadenheizband Heizband Warmwasserbegleitheizung Dachrinnenheizung Dachrinnenbegleitheizung Fallrohrheizung Fallrohrbegleitheizband Dachrinnenbegleitheizband Abflussbeheizung Fettablaufbeheizung Spühlenablaufbeheizung Fettablaufbegleitheizband Spühlenablaufbegleitheizband
 
 
System OTB
Selbstregelndes Frostschutzsystem für Öltanks und Ölleitungen
System HWAT-Plus
Warmwassertemeraturhaltung
System WinterGard
Selbstregelndes Frostschutzsystem
für Rohrleitungen
System EisStop
Selbstregelndes Frostschutzsystem
für Dachrinnen und Fallrohre
 Raychem HTS Tyco HWAT-Plus WinterGard Eisstop OTB TraceTek ViaGard 8BTV2-CT AutoSol
System TraceTek System ViaGard
Rampen Gehwege S
chnee und Eisfrei
System AutoSol
Selbstregelndes Fußbodenheizsystem
Montagehinweise

Wärmetechnik: Selbstregelnde  selbstbegrenzende Heizbänder
 

Warmwasser-Begleitheizung
Das neue System HWAT-Plus wurde speziell im Hinblick auf internationale Anforderungen  entwickelt. Es
steht sofort nach dem Aufdrehen des Warmwasserhahnes zur Verfügung. Die wirtschaftliche, zuverlässige und platzsparende Lösung für
den Neubau und die Sanierung.

Mit eisfreien Dachrinnen durch den Winter
Zur Verhinderung von Gefahren und Schäden durch Schnee und Eis an Dachrinnen und Fallrohren. Das System EisStop ist einfach zu
verlegen und robust in der Ausführung.

Frostschutz und Temperaturhalten an Rohrleitungen
Das System WinterGard kann in allen Bereichen zum bewährten und zuverlässigen Frostschutz für Rohrleitungen eingesetzt werden, z. B.
an Kaltwasserleitungen, Abwasser-, Heizungs- und Feuerlöschleitungen.

Beheizen von Ölleitungen und Öltanks
Die überzeugend einfache Lösung verhindert den Stillstand von Heizungsanlagen. Verstopfte Ölleitungen und versulzte Öltanks im Winter
gibt es mit dem System OTB nicht mehr.

Ohne Schaufeln durch den Winter
Glatteis und Schnee auf Rampen, Gehwegen, Treppen und Klärbeckenrändern führen oft zu kritischen Situationen und müssen nicht
sein. Zuverlässigkeit auch bei widrigen Witterungsverhältnissen zeichnen das langlebige ViaGard-System zur Freiflächenbeheizung aus.

Behaglichkeit auf Schritt und Tritt
Die Fußboden-Komfortbeheizung schafft Behaglichkeit und angenehme Fußbodenwärme in Küche, Bad, Sauna und überall dort, wo
Marmor, Keramik oder Mosaik verlegt ist. Der fertige Bausatz wird direkt in den Estrich oder in das Mörtelbett verlegt.

Unsere Produkte:
Raychem System-HWAT-Plus, Raychem System-WinterGard, Raychem Syst


Die preiswerten Regensammler und Fallrohrfilter zur Regenwassernutzung !

Fallrohrfilter  Regensammler Fallrohrsammler  Rohrabscheider Regenabscheider Regenfilter Wirbelfeinfilter Regensiebe  Wirbelfilter Erdfilter schwimmende Filter Regennutzung Regenwassernutzung Gartenbewässerung Hauswasserwerk Gartenpumpe Druckpumpe 


Filtersammler: FS


Filtersammler FS
Das im Regenfallrohr ankommende Dachflusswasser wird zunächst durch den senkrechten Edelstahl-Filtereinsatz gefiltert, im Stauraum gesammelt und dann über den Auslaufstutzen dem Speicherbehälter zugeführt. Durch die einzigartige Konstruktion wird der im Regenwasser enthaltene Schmutz (größer als 0,18 mm) mit dem Rest-Regenwasser direkt in den Auslaufkanal weitergespült. Nach dem Prinzip werden über 90% des im Filtersammler ankommenden Wassers gefiltert und gesammelt. Die offenen Querschnitte der Dachentwässerung bleiben durchgehend erhalten. Es kommt zu keinen Querschnittsverengungen im Gerät, an denen sich Regenwasser stauen kann. Dies ist besonders bei starken Regenfällen mit hohem Wassereinlauf wichtig. In solchen Fällen werden noch 50% gefiltertes Wasser dem Speicherbehälter zugeführt. Überschüssiges Regenwasser wird unmittelbar zum Abflusskanal geleitet.

Die Korrosionsfestigkeit und Frostbeständigkeit ist absolut gewährleistet. Die kompakte Bauweise lässt eine einfache, leichte Montage bei nahezu allen Regenfallrohren zu.

Der Filtersammler und Standrohrfilter-
sammler wird von der WISY AG in verschiedenen Ausführungen gebaut:
Das Gehäuse des WISY Filtersammlers wird wahlweise aus Edelstahl, Zink oder Kupfer in den Nennweiten (DN) 100, -87. 80 und 76 hergestellt.
Der Filtereinsatz ist immer aus Edelstahl.
Gehäuse und der Filtereinsatz des Standrohrfiltersammlers sind immer aus Edelstahl.

Das im Regenfallrohr ankommende Dachabflußwasser wird zunächst durch den senkrecht sitzenden Edelstahl-Filtertopf unter Ausnutzung der Adhäsionskraft gefiltert, im Stauraum gesammelt und dann über den Auslaufstutzen (DN 50) der Zisterne zugeleitet.



Mehr Info :
Regensammler


Durch die einzigartige Konstruktion (Dtsch. Pat. 3812136) wird der im Regenwasser enthaltene grobe und feine Schmutz (größer als 0,28 mm) mit dem Rest-Regenwasser direkt in den Abfluß weitergespült. Nach diesem Prinzip werden über 90% (Wirkungsgrad) des im FS ankommenden Wassers gefiltert und gesammelt.

Die offenen Querschnitte der Dachentwässerung bleiben durchgehend erhalten. Es kommt zu keinen Querschnittverengungen im Gerät, an denen sich Regenwasser stauen kann. Dies ist besonders bei wolkenbruchartigen Regenfällen mit beträchtlichem Wasserzulauf wichtig. Überschüssiges Regenwasser wird unmittelbar zum Abfluß weitergeleitet.

Die Korrosionsfestigkeit und Frostbeständigkeit ist absolut gewährleiset. Die kompakte Bauweise läßt eine einfache, leichte Montage bei nahezu allen Regenfallrohren zu.

Mit Hilfe eines Blindeinsatzes wird es möglich, das Sammeln und Filtern außer Betrieb zu setzen. Das Dachablaufwasser fließt dann direkt in den Abfluß. (Stillegung der Regenwasseranlage).





System
 
 

Im Hintergrund hört man den Che-Guevara-Landler

(komponiert von Christoph Well von der bayerischen Kultband "Biermoesl-blosn")

als Midi-Sequenz.

notes4.gif (1111 Byte)
notes4.gif (1111 Byte)
Mit freundlicher Genehmigung vom Interpreten René Senn
 
 

Google